Stein auf Stein:
eine Erfolgsgeschichte

Alfred Walter legt den Grundstein

Alfred Walter
Alfred Walter

Im November 1952 gründet Alfred Walter seinen Natursteinbetrieb. Sein Fleiß, sein Können und seine meisterhaften Arbeiten lassen das Unternehmen schnell wachsen. Schon wenige Jahre später baut er 1960 eine große, moderne Werkstatt. Ab 1970 spezialisiert sich Alfred Walter zunehmend auf die Bearbeitung von Natursteinen, weil sie haltbarer, umweltfreundicher und schöner sind als Kunststeine.

Das Familien-Unternehmen

Michael, Andreas, Ingrid und Peter Oesterle
Michael, Andreas, Ingrid und Peter Oesterle

Mit Peter Oesterle übernimmt der Schwiegersohn und damit die zweite Generation den inzwischen weiter gewachsenen Betrieb. Grundlage für den heutigen und zukünftigen Erfolg ist das Vorbild des Gründers. Deshalb bleibt Alfred Walter ein Familienbetrieb mit einer vorbildlichen maschinellen Ausstattung – vor allem aber ein Unternehmen mit Herz und Hand für Naturstein.